Digitaler Kabelanschluss Anbieter & Kosten 2014

 
Anschlüsse? bundesweit fast bundesweit (einfach rechts auf Telecolumbus-Homepage prüfen) NRW, Hessen Baden-Würtemburg
Kosten ab 12,90 € / Monat 19,99 € / Monat 25,00 € / Monat 19,90 / Monat
Telefon Flat 9,90 € 9,99 € 15 € 14,90 €
Internet Flat 19,90 ab 14,99 € ab 20 € ab 14,90
Internet mit Telefon 12,90 € je Monat im 1. Jahr, danach 19,90 € ab 19,99 € ab 19,99 € ab 19,90 €
Internet mit Telefon / TV 19,90 € je Monat im 1. Jahr, danach 29,90 € ab 29,90 € 25 € je Monat im 1. Jahr, danach 30,90 € 39,90 € je Monat im 1. Jahr, danach 59,90 €
Mind.laufzeit 12 Monate 24 Monate 24 Monate 24 Monate
analoge Sender 30 41 37 80
digitale Sender 100 inkl. 3 HD-Sender 61 60 250
HDTV ja ja ja ja
Extras Gratis WLAN-Router, 50 € Bonus-Gutschrift Kein Einrichtungspreis
(49,90 € gespart)
3 Monate gratis für Neukunden inkl. einem Paket SKY
           
 

Ein digitaler Kabelanschluss gehört heute schon fast zum normalen Lebensstandard. Erst recht, da nach und nach die analogen Signale abgeschaltet werden. Aber gerade im Bereich des digitalen Kabelanschlusses ist die Auswahl recht groß.

Den richtigen digitalen Kabelanschluss finden

Ein digitaler Kabelanschluss wird natürlich von den traditionellen Kabelanbietern bereitgestellt, aber auch immer mehr Festnetzbetreiber beschäftigen sich mit dem Thema digitaler Kabelanschluss. Im Internet gibt es viele Portale, welche den digitalen Kabelanschluss vergleichen. Übrigens ist nicht jeder Anbieter in jeder Region verfügbar, der Kunde sollte hier auf jeden all immer den Verfügbarkeitscheck machen.

Hat ein digitaler Kabelanschluss Vorteile?

Die Vorteile beim digitalen Kabelanschluss sind recht groß. Zunächst einmal ist da die wesentlich bessere Qualität im Vergleich mit dem analogen Kabelanschluss. Natürlich werden auch HD Pakete angeboten. Weiter beinhaltet ein digitaler Kabelanschluss die Möglichkeit Pay TY sehen zu können. Oftmals lassen sich mehrere Anbieter auf einer Karte freischalten. Karte? Richtig, zum digitalen Kabelanschluss gehört eine Karte. Auf dieser sind die gebuchten Dienste angegeben.

Digitaler Kabelanschluss, so geht’s
Der digitale Kabelanschluss wird gewöhnlich vom Anbieter installiert. Das heißt, es wird zum einen der Empfangspegel überprüft und ggf. ein Verstärker eingebaut. Weiter wird der Receiver aufgestellt. Aber Achtung, der digitale Kabel Receiver ist nicht mit dem Satelliten Receiver zu verwechseln. Dieser Receiver wird mit der Karte des Anbieters bestückt. Noch ein Anruf bei der Hotline zur Freischaltung und schon kommt die neue digitale Fernsehwelt ins heimische Wohnzimmer.

Zusatzangebote beim digitalen Kabelanschluss
Viele Anbieter des digitalen Kabelanschluss halten viele Zusatzpakete bereit. Zunächst können verschiedene Senderpakete, je nach Interessenlage hinzugebucht werden. Zum anderen können aber auch die immer beliebter werdenden 2Play und 3Play Angebote gebucht werden. Diese enthalten neben dem Fernsehanschluss noch einen Telefon- und Internetanschluss. Hierzu wird das selbe Kabel genutzt. Diese Kombiangebote sind meist recht günstig. Jeder der sich für das Thema digitaler Kabelanschluss entscheidet, sollte auch über diese Zusatzangebote nachdenken und über die Prise informieren.



weitere Seiten:

  • Kabel Digital
  • Analoges Fernsehen
  •